Friesenheim (ots) –

Die Hintergründe eines Disputs am Mittwochnachmittag in einem Ladengeschäft in der Bahnhofstraße sind derzeit Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. Gegen 15:15 Uhr soll es offenbar wegen eines veranschlagten Preises zunächst zu einem verbalen Streitgespräch zwischen drei Personen gekommen sein. In Folge sei die Kundin und deren Begleitperson von dem Inhaber bedroht und in der Folge mit einem Tierabwehrspray besprüht worden sein. Darüber hinaus soll der Mann im Laufe des Streites von der Begleitperson geteten worden sein. Die alarmierten Beamten des Polizeireviers Lahr haben nun ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

/ph

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal