Bühl (ots) –

Am Sonntagabend, gegen 18 Uhr, konnte eine Zeugin beobachten, wie ein 43-Jähriger auf dem Parkplatz einer Burg in der Kappelwindeckstraße die Katze eines 40-Jährigen mit in sein Auto nahm und davon fuhr. Durch die aufmerksame Zeugin, die sich das Kennzeichen gemerkt hatte, konnte die Wohnanschrift des Herrn herausgefunden und durch die Polizeibeamten überprüft werden. Der scheinbare Katzenliebhaber räumte bei den Beamten ein, dass er das Tier mitgenommen hatte, da es regelmäßig bei ihm sei. Im Rahmen einer Nachschau war das umtriebige Haustier bereits wieder fort, vermutlich unterwegs zu seiner nächsten Anlaufstelle. /su

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal