Finnentrop (ots) –

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Samstag gegen 16:00 Uhr im Bereich Frettermühle. Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatte ein 9-Jähriger mit seinem Tretroller die Straße „Mühlenwinkel“ befahren. Als ihm in Höhe der Unfallstelle ein Auto mit augenscheinlich überhöhter Geschwindigkeit entgegenkam, wich der Junge nach rechts aus und kam an der Fahrbahnkante mit seinem Roller zu Fall.
Durch den Sturz verletzte sich der 9-Jährige und wurde im weiteren Verlauf durch seine Eltern zunächst einer ärztlichen Behandlung zugeführt.
Erst am Abend erhielt dann die Polizei Kenntnis von dem Geschehen.
Nach Angaben des Jungen soll das vermutlich silber-beige Auto von einer Frau geführt worden sein. Diese habe zwar angehalten und sei kurz aus ihrem Fahrzeug ausgestiegen, jedoch sei sie umgehend wieder eingestiegen und fortgefahren.
Die Frau wird wie folgt beschrieben:
– ca. Mitte 40
– hellbraune Haare (zum Zopf gebunden)
– Kappe
– Sonnenbrille
– Zigarette im Mund
– Hund im Auto
– Kleidung unbekannt

Hinweise nimmt die Polizei in Olpe unter der Tel.-Nr. 02761 9269-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
https://olpe.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal