Drolshagen (ots) –

Feuerwehr und Polizei rückten in der Nacht auf Donnerstag (16.05.2024) gegen 01:00 Uhr zu einem Feuer in einem Waldgebiet bei Brachtpe aus.
Aufgestapelte Holzstämme waren aus bislang unbekannter Ursache in Brand geraten. Es entstand ein Schaden im annähernd fünfstelligen Eurobereich.
Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen.
Während der Löschmaßnahmen wurde auch die nahegelegene L351 zwischen den Ortslagen Iseringhausen und Brachtpe zum Teil komplett gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
https://olpe.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal