Braunshausen (ots) –

Zwischen dem 02.04.2024, 14:00 Uhr bis 04.05.2024, 10:25 Uhr, kam es auf dem Friedhof in Braunshausen zu einem besonders schweren Fall des Diebstahls.
Von mindestens 4 Gräbern des Friedhofes Braunshausen wurden Grablichter aus Metall und Marmor entwendet. Diese waren zum Teil fest mit dem Grab verschraubt und wurden mit Gewalt herausgebrochen.
Der Schaden beläuft sich derzeit auf ca. 350EUR.
Am 04.05.2024, gegen 10:00 Uhr, konnte durch einen Anwohner ein weißer Transporter mit Wittlicher-Kreiskennzeichen (WIL) mit offener Pritsche wahrgenommen werden. Dieser stand vor dem Eingang zum Friedhof und eine männliche Person bewegte sich im Bereich der angegangenen Gräber. Wer Hinweise zu dem Transporter oder der männlichen Person geben kann wird gebeten sich bei der PI Nordsaarland zu melden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Nordsaarland
NORDSL- Kuhn – DGL
Hermann-Löns-Straße 9
66687 Wadern
Telefon: 06871/90010
E-Mail: pi-nordsaarland@polizei.slpol.de
Internet: www.polizei.saarland.de
Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de
Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland
Instagram: https://www.instagram.com/polizei_saarland
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCjrFf1AVlv7NqaGzigS1R-g

Original-Content von: Polizeiinspektion Nordsaarland übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal