Northeim (ots) –

Northeim (mho)

Nörten-Hardenberg, Stiftsplatz, Freitag, 11:00-16:00 Uhr

Northeim, Rückingsallee, Freitag, 17:00 Uhr

Am Freitagnachmittag wurde die Polizei Northeim gleich zu zwei Verkehrsunfällen mit Verkehrsunfallflucht gerufen.

Der erste Vorfall ereignete sich auf einem Parkplatz in der Straße Stiftsplatz in Nörten-Hardenberg. In der Zeit von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr wurde durch einen unbekannten Verursacher ein geparkter Pkw BMW eines 27-jährigen Mannes aus Nörten-Hardenberg, vermutlich beim Ausparken, beschädigt. An dem BMW entstand Sachschaden in Höhe von 2000 Euro. Der Verursacher entfernte sich anschließend unerkannt von der Unfallörtlichkeit.

Gegen 17:00 Uhr kam es auf dem Parkplatz der Firma Kaufland in der Rückingsallee zu einer weiteren Verkehrsunfallflucht. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde durch einen bislang unbekannten Verursacher der abgestellte Pkw Mercedes einer 23-jährigen Northeimerin beschädigt. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von 1000 Euro. Auch dieser Verursacher entfernte sich, ohne schadensregulierende Maßnahmen zu treffen.

Zeugen, die weitere Angaben zu den möglichen Verursachern machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal