Northeim (ots) –

37181 Hardegsen, B446, Donnerstag, 09.05.2024, 21.18 Uhr

NORTHEIM (mil)

Die Polizei Northeim kontrollierte am Donnerstagabend einen 45-jährigen Mann aus Hardegsen, welcher auf der B446 zwischen Lütgenrode und Wolbrechtshausen mit seinem Fahrzeug unterwegs war. Während der Verkehrskontrolle wurde festgestellt, dass der verantwortliche Fahrzeugführer unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über zwei Promille.

Bei der anschließenden Blutentnahme in der Polizeidienststelle leistete der 45-jährige Mann erheblichen Widerstand.
Bei dem Widerstand wurde niemand verletzt. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der 45-jährige Mann in Obhut seiner Lebensgefährtin entlassen.

Er muss sich nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr sowie Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal