Northeim (ots) –

Nörten-Hardenberg OT Lütgenrode, Bundesstraße 446 Höhe Autobahnunterführung/ Pendlerparkplatz, Mittwoch, 15.05.2024, 23.00 Uhr

LÜTGENRODE (Wol) – Zeugen gesucht.

Am Mittwoch gegen 23.00 Uhr kam es zu einer Verkehrsunfallflucht auf der Bundesstraße 446 auf Höhe des Pendlerparkplatzes in Lütgenrode.

Ein 30-jähriger Mann aus Lütgenrode befuhr mit einem Pedelec der Marke Cube die B 446 in Richtung Lütgenrode. Auf Höhe der Autobahnunterführung /Pendlerparkplatzes überholte ein Pkw ihn und missachtete dabei den Mindestabstand, weshalb es zu einer Berührung zwischen dem Pkw und dem Fahrrad kam. Der 30-Jährige verlor die Kontrolle und stürzte. Dabei verletzte er sich leicht, benötigte jedoch keine medizinische Versorgung.

An dem Fahrrad entstand ein Sachschaden von ca. 200 Euro.

Hinweise auf den unbekannten Pkw liegen aktuell nicht vor.

Zeuginnen und Zeugen, welche sachdienliche Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Polizei Northeim unter 05551 – 70050.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal