Bad Gandersheim (ots) –

(Me)37581 Bad Gandersheim, Holzmindener Straße. Zeit: Sonntag, 28. April 2024, 20:50 Uhr. Ein 23-jähriger Bad Gandersheimer befuhr mit seinem PKW Renault die Holzmindener Straße in Bad Gandersheim und er wurde im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten und kontrolliert. Die Überprüfung ergab, dass der nun Beschuldigte nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis ist und er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Es wurde eine Blutprobenentnahme veranlasst, die Weiterfahrt untersagt und Ermittlungsverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Fahren unter Betäubungsmitteleinfluss eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/95390
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal