Bad Gandersheim (ots) –

(Me) 37581 Bad Gandersheim, OT Dannhausen, Dannhäuser Wausterberg. Zeit: Donnerstag, 16. Mai 2024, 02:25 Uhr–03:50 Uhr. Eine männliche Person, ca. 40 Jahre alt, 1,75m -1,80m groß, dunkle Oberbekleidung, dunkele Mütze und Rucksack, verschaffte sich in der Straße Dannhäuser Wausterberg Zugang zu einer Scheune und wurde von den Hausbewohnern auf frischer Tat überrascht. Es kam dabei auch zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen dem Täter und der Hausbewohnerin, die sich dabei leicht verletzte. Dem Täter gelang die Flucht aus der Scheune in Richtung Friedhof, mit Diebesgut. Anwohner aus Dannhausen werden gebeten, sachdienliche Hinweise an das Polizeikommissariat Bad Gandersheim, Tel. 05382 95390, zu melden. Wem sind in den zurückliegenden Tagen verdächtige Personen und auch Fahrzeuge aufgefallen. Auch Zeitungsausträger und Lieferanten, mögen sich beim Polizeikommissariat Bad Gandersheim melden. Es wurden Ermittlungen wegen Räuberischer Diebstahl aufgenommen und der angerichtete Gesamtsachschaden wurde auf 250.- Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/95390
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal