Neumünster (ots) –

Auch in diesem Jahr bietet die Polizeidirektion Neumünster gemeinsam mit dem ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club) Neumünster in Kooperation mit der Kreisverkehrswacht Rendsburg erneut ein Fahrsicherheitstraining für Einsteiger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene, insbesondere der „älteren“ Generation, an!
Neben einigen theoretischen Aspekten steht natürlich das praktische Fahren im Vordergrund. Hierbei sollen hilfreiche Tipps und Tricks zum sicheren Umgang mit dem Fahrrad, E-Bike oder Pedelec vermittelt werden!
Das Fahrsicherheitstraining dauert ca. 2:30 Stunden und ist für die Teilnehmer kostenlos. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.
Die eigenen Fahrräder, Pedelecs oder E-Bikes sowie Fahrradhelme sind mitzubringen. Wer mit seinem „konventionell“ angetriebenen Fahrrad kommen möchte, ist natürlich auch herzlich willkommen!
Hierzu werden folgende Termine angeboten:

Mi., 08.05.2024, 14:00

Mo., 13.05.2024, 14:00
Do., 16.05.2024, 14:00

Da die Teilnehmerzahl pro Kurs begrenzt ist, sollte zusätzlich ein Ausweichtermin gemeldet werden!

Veranstaltungsort ist die Jugendverkehrsschule Neumünster, Färberstraße 52 (Jugendspielplatz)

Die Anmeldung erfolgt online über SG14.Neumuenster.PD@polizei.landsh.de oder
telefonisch unter 04321-945 2147.

Mit freundlichen Grüßen

Sönke Petersen

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal