Nienburg (ots) –

(Thi) Heute (08.05.2024) gegen 1:40 Uhr versuchte ein 22-jähriger Motorradfahrer durch Flucht einer Verkehrskontrolle zu entziehen.

Nach etwa einem Kilometer auf der Konrad-Adenauer-Straße gelang es den Beamten dennoch den jungen Mann aus dem Auetal zu kontrollieren.

An seiner KTM wurden diverse Veränderungen festgestellt, die nicht rechtmäßig waren. Zudem war die Betriebserlaubnis erloschen.

Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt und diverse Ordnungswidrigkeiten eingeleitet.

Zudem muss er sich wegen der Teilnahme an einem nicht erlaubten Kraftfahrzeugrennen gemäß §315d (1) Nr. 2 StGB verantworten, da er mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit vor der Polizei geflohen ist.

Rückfragen bitte an:

Nina Thieme
Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 NIENBURG

Telefon: 05021/9778-104
Fax2mail: +49 511 9695636008

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal