Nienburg (ots) –

(Thi) Am Sonntagabend kontrollierten Beamte des Polizeikommissariats Hoya einen Verkehrsteilnehmer auf der Nienburger Straße in Liebenau.

Im Rahmen der Verkehrskontrolle verlief ein freiwilliger Drogenvortest positiv auf THC.

Gegen den 28-Jährigen aus Marklohe wurde ein Verfahren wegen Fahren unter dem Einfluss berauschender Mittel eingeleitet.

Eine Blutprobe wurde im Anschluss entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

Rückfragen bitte an:

Nina Thieme
Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 NIENBURG

Telefon: 05021/9778-104
Fax2mail: +49 511 9695636008

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal