Nienburg (ots) –

(Oth) Am 24.04.2024, ereignete sich am Kreisverkehr auf der L 220 gegen 15:50 Uhr ein Verkehrsunfall.
Ein 83-Jähriger schaltete unabsichtlich den Tempomat seines Dacia ein, woraufhin das Fahrzeug vor der Einfahrt in den Kreisverkehr beschleunigte.
Hierbei kam es zu einer Kollision, mit einem vor ihm fahrenden Kia.

Der 83-Jährige aus Hämelhausen versuchte noch einen Zusammenstoß zu verhindern. Hierdurch kam das Fahrzeug von der Straße ab und überschlug sich.

Die 35-jährige Fahrzeugführerin des Kias, ihre 17-jährige Beifahrerin und der Unfallverursacher wurden durch den Verkehrsunfall leicht verletzt.
Die Fahrzeuge werden an der Unfallstelle abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Alina Othmer
Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 NIENBURG

Telefon: 05021/9778-204
Fax2mail: +49 511 9695636008

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal