Meerbusch (ots) –

Seit Sonntagabend (05.05.) wird eine 82- jährige Frau aus Meerbusch vermisst.

Sie entfernte sich gegen 18:30 Uhr aus einem Pflegehaus auf der Helen-Keller-Straße in Meerbusch. Die 82- Jährige leidet an einer psychischen Krankheit und könnte sich aufgrund dessen in einer hilflosen Lage befinden.

Sie ist circa 160 Zentimeter groß, hat eine schlanke Statur und graues Haar. Bekleidet ist die Frau mit einem beige-/ rosafarbenen Mantel mit Fellaufsatz.

Die Polizei veröffentlicht zum Zweck der Vermisstenfahndung ein Foto der Dame, das unter folgendem Link abgerufen werden kann:

https://polizei.nrw/fahndung/134797

Hinweis: Liegen die Voraussetzungen für eine Öffentlichkeitsfahndung nicht mehr vor, wird der Eintrag im Fahndungsportal NRW umgehend gelöscht. Das Foto kann dann nicht mehr aufgerufen werden.

Die Polizei fragt: Wer hat die Frau gesehen oder kann Auskunft zu ihrem Aufenthaltsort geben?

Hinweise werden an das Kriminalkommissariat 23 unter Telefon 02131 300-0 oder jede andere Polizeidienststelle erbeten.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
02131/300-14011
02131/300-14013
02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal