Korschenbroich (ots) –

Zwei Personen, ein Mann und eine Frau, klingelten am Dienstag (30.04.) gegen 13:00 Uhr an einer Haustür an der Herrenshoffer Straße. Sie täuschten vor, dass es in der Nähe einen Wasserrohrbruch gegeben habe und sie im Haus nun die Leitungen und die Sauberkeit das Wasser testen müssten. Für etwa 30 Minuten hielten sich die Personen in dem Haus auf und wurden durch die ältere Hausbewohnerin dabei beobachtet. Offenbar gelang es ihnen dennoch Schmuck aus einer Schmuckkassette zu entwenden. Erst als die falschen Wasserwerker das Haus verlassen hatten, bemerkte die Dame den Diebstahl und informierte die Polizei.

Die Personen werden zum einen als männlich, zirka 50 Jahre alt, 170 Zentimeter groß, dunkle mittellange Haare mit dunkler Bekleidung und zum anderen als weiblich, zirka 20 Jahre alt mit dunklen Haaren und helle Jacke beschrieben.

Das Kriminalkommissariat 12 hat die weiteren Ermittlungen übernommen und suchte Zeugen, die in diesem Zusammenhang Beobachtungen gemacht haben und Hinweise geben könne. Diese werden gebeten sich unter der 02131 3000 bei der Polizei zu melden.

Ob als falscher Handwerker, falscher Bankmitarbeiter oder falscher Polizist die Liste der Betrüger ist lang. Sie geben sich als solche aus um an die Wertsachen ihrer Opfer zu gelangen.
Die Polizei rät: Seien Sie stets misstrauisch. Legen Sie auf. Vergewissern Sie sich bei Ihrem Energieversorger, Ihrer Bank oder der Polizei ob er Grund wirklich stimmt.
Der beste Schutz ist die Machenschaften der Betrüger zu kennen. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet. Hier können Sie sich etwa die Broschüre „Klüger gegen Betrüger“ herunterladen: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw/artikel/klueger-gegen-betrueger-gemeinsam-gegen-trickbetrueger-im-einsatz

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
02131/300-14011
02131/300-14013
02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal