Meerbusch (ots) –

Am Mittwoch (24.04.), zwischen 10 und 11 Uhr, versuchten Unbekannte, in ein Einfamilienhaus auf der Straße „Strümper Berg“ einzubrechen, indem sie an einem Fenster im rückwärtigen Bereich hebelten.

Auf der Schillerstraße gelang es Einbrechern, am selbigen Tag, zwischen 06:00 und 13:15 Uhr, in ein Einfamilienhaus einzusteigen. Sie hebelten die Terrassentür auf. Nach ersten Erkenntnissen wurde jedoch keine Beute gemacht.

Das Kriminalkommissariat 14 führt die Ermittlungen und prüft Tatzusammenhänge. Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben oder andere sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei unter der 02131-3000 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
02131/300-14011
02131/300-14013
02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal