PHR Pasewalk (ots) –

Am 26.04.2024, gegen 15:45 Uhr, befuhr der 41-jährige Motorradfahrer 
mit seiner Harley-Davidson die L283 aus Richtung Rothenklempenow 
kommend in Richtung Grünhof.
Vor ihm fuhr in gleicher Richtung ein PKW Citroen. Der Motorradfahrer
beabsichtigte den vorausfahrenden PKW zu überholen. Dabei übersah der
41-Jährige den im Gegenverkehr befindlichen PKW Skoda einer 
23-Jährigen.
Es kam zum Frontalzusammenstoß zwischen der Harley-Davidson und dem 
Skoda.
Der Motorradfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und 
anschließend mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum 
Neubrandenburg geflogen.
Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 12.000 Euro.
Alle Unfallbeteiligten sind deutsche Staatsangehörige.

Holger Bahls
Erster Polizeihauptkommissar
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Dezernat 1, Einsatzleitstelle
Polizeiführer vom Dienst 
Tel.: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026
E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an die jeweils regional und
thematisch zuständige Pressestelle
(Polizeinspektionen Stralsund, Anklam oder Neubrandenburg oder
Polizeipräsidium Neubrandenburg)

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395 5582 2223
E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal