PHR Demmin (ots) –

Am 27.04.2024 gegen 00:10 Uhr, kam es in der Ortschaft Verchen zu 
einem PKW-Brand. Als Feuerwehr und Polizei am Ereignisort eintrafen, 
brannte der auf einer Freifläche abgestellte Mazda 5 bereits in 
voller Ausdehnung. Auch ein daneben parkender Ford Transit wurde 
bereits durch das Feuer beschädigt. Durch das schnelle Eingreifen der
18 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Ostufer Kummerower See und 
Sommersdorf konnte ein weiteres Ausbreiten der Flammen verhindert 
werden. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 
30.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.
Die Hintergründe des Brandgeschehens sind zum aktuellen Zeitpunkt 
noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache 
aufgenommen.


Holger Bahls
Erster Polizeihauptkommissar
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Dezernat 1, Einsatzleitstelle
Polizeiführer vom Dienst 
Tel.: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026
E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an die jeweils regional und
thematisch zuständige Pressestelle
(Polizeinspektionen Stralsund, Anklam oder Neubrandenburg oder
Polizeipräsidium Neubrandenburg)

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395 5582 2223
E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal