Hofheim (ots) –

1. Streit eskaliert,

Hattersheim, An der Taunuseisenbahn,
Montag, 29.04.2024, 17.35 Uhr

(ro)Am Montagabend kam es in Hattersheim zu einem Streit zwischen einer Frau und einem bislang unbekannten Mann. Die Frau soll versucht haben, den Unbekannten zu schlagen und zu treten, wohingegen dieser der Frau ins Gesicht geschlagen habe. Danach entfernte sich der Unbekannte. Die Ermittlungen hierzu dauern an. Der Mann wird als etwa 20 Jahre alt und Südländer mit schwarzen Haaren beschrieben. Er sei mit einem blauen Pullover und einer grauer Jeans bekleidet gewesen. Hinweisgeber zu dem Vorfall melden sich bitte bei der Polizei in Hofheim unter der Rufnummer (06192) 2079-0.

2. Handy entrissen,

Flörsheim, Hauptstraße,
Montag, 29.04.2024, 15.35 Uhr

(ro)In Flörsheim hat ein Jugendlicher am Montagnachmittag einem 11-jährigen Jungen das Handy aus der Hand entrissen. Der 11-Jährige war zu Fuß in der Hauptstraße unterwegs und hatte sein iPhone in der Hand, als sich ihm der Dieb von hinten näherte, das Handy entriss und weiter Richtung Liebigstraße rannte. Der Geschädigte verfolgte den Dieb, woraufhin dieser das Handy auf den Boden fallen ließ. Das iPhone wurde dabei beschädigt. Der Dieb wird als 17-18 Jahre alt und 1,80 Meter groß beschrieben. Er trug nach Angaben des Geschädigten eine blaue Jacke ähnlich einer College Jacke, schwarze Mütze, schwarze Schuhe und Winterhandschuhe. Die Polizei in Flörsheim hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise unter der Rufnummer (06145) 5476-0 entgegen.

3. Einbrecher unterwegs,

Kelkheim-Hornau, Hornauer Straße,
Montag, 29.04.2024, 7.36 Uhr

(ro)Am Montagmorgen suchten Einbrecher in Kelkheim-Hornau ein Einfamilienhaus auf. Sie drangen um 7.36 Uhr gewaltsam in das Anwesen in der Hornauer Straße ein und durchsuchten die Wohnräume. Beim Verlassen des Hauses entwendeten die Unbekannten ein vor der Haustür abgelegtes Paket und flüchteten in unbekannte Richtung. Ersten Ermittlungen zufolge soll es sich um zwei Männer gehandelt haben. Der Erste soll 1,70 bis 1,80 Meter groß und von dicklicher Statur sein. Er habe sehr kurze, weiße Haare und einen Bart getragen und sei mit einem grünen Pullover, blauen Jeans und schwarzen Sportschuhen bekleidet gewesen. Sein Komplize soll zwischen 1,80 und 1,90 Meter groß sein und eine normale Statur haben. Getragen habe er einen grauen Kapuzenpullover, eine blaue Jogginghose, weiße Sportschuhe und eine schwarze Kappe. Die Polizei sucht Zeuginnen und Zeugen. Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht und kann Hinweise geben? Bitte melden Sie sich unter der Rufnummer (06196) 2073-0 bei der Kriminalpolizei in Sulzbach.

4. Fahrzeugteile abmontiert,

Kelkheim- Münster, Benzstraße,
Freitag, 26.04.2024, 16 Uhr und 15 Uhr

(ro)Diebe haben zwischen Freitagabend und Montagnachmittag Fahrzeugteile von vier Fahrzeugen der Marke „Audi“ abmontiert, die auf einem Parkplatz eines Autohauses in der Benzstraße abgestellt waren. Die Unbekannten montierten an drei Fahrzeugen die Außenspiegel ab, an einem weiteren Fahrzeug durchtrennten sie die elektronische Abstandsmessung und entwendeten die Fahrzeugteile im Gesamtwert von ungefähr 2.500 Euro. Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf geschätzte 2.000 Euro. Täterhinweise liegen bislang nicht vor. Zeuginnen oder Zeugen des Vorfalls können ihre Hinweise der Kriminalpolizei unter der Rufnummer (06196) 2073-0 melden.

5. Kompletträder abgeschraubt,

Hofheim, Niederhofheimer Straße,
Samstag, 27.04.2024, 16 Uhr und Montag, 29.04.2024, 8.15 Uhr

(ro)Zwischen Samstagnachmittag und Montagmorgen trieben Unbekannte in Hofheim ihr Unwesen und hatten es auf die Räder von mehreren Fahrzeugen abgesehen. Sie gingen drei Fahrzeuge eines Autohauses an, die auf einem naheliegenden Supermarktparkplatz in der Niederhofheimer Straße abgestellt waren. Hier schraubten sie jeweils die kompletten Räder ab und hinterließen die Fahrzeuge auf Pflastersteinen zurück. Sie flüchteten samt Beute, acht Kompletträder der Marke Audi und ein Satz der Marke Mercedes, im Wert von über 8.600 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Hofheim unter der Rufnummer (06192) 2079-0 entgegen.

6. Motorhaube und Kühlergrill entwendet,
Hofheim-Marxheim, Rheingaustraße,
Samstag, 27.04.2024, 16 Uhr und Montag, 29.04.2024, 7.50 Uhr

(ro)Im Hofheimer Stadtteil Marxheim haben Unbekannte an einem Fahrzeug die Motorhaube und den Kühlergrill ausgebaut. Sie betraten unberechtigt den Hof eines Autohauses in der Reingaustraße, in dem ein nicht mehr fahrbereiter VW Sharan abgestellt war. Die Täter schlugen eine Scheibe des VW ein und bauten im Anschluss die Motorhaube sowie den Kühlergrill im Wert von etwa 1.500 Euro aus. Unerkannt konnten sie samt Beute flüchten. Die Kriminalpolizei in Sulzbach ermittelt und bittet Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer (06196) 2073-0 zu melden.

7. Fußgängerin bei Unfall verletzt,

Hattersheim, Im Nex,
Montag, 29.04.2024, 13 Uhr

(ro)Eine Fußgängerin ist gegen 13 Uhr bei einem Verkehrsunfall in Hattersheim von einem Fahrzeug angefahren und verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen wollte eine 85-jährige Fahrzeugführerin mit einem Opel vom Parkplatz eines Lebensmittelmarktes langsam in die Straße „Im Nex“ einbiegen. Nach ersten Erkenntnissen übersah sie in Höhe der Ausfahrt eine 75-jährige Fußgängerin und streifte diese. Die 75-Jährige stürzte hierdurch zu Boden und wurde vom Rettungsdienst schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Am Opel entstand kein Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen – Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1046/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus – Polizeipräsidium Westhessen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal