Hofheim (ots) –

1. Bei Streitigkeiten alkoholisierter Fahrradfahrer erwischt,
Eschborn, Verlängerung der Sulzbacher Straße, Dienstag, 07.05.2024, 17.35 Uhr

(ro)In Eschborn kam es am Dienstagnachmittag auf einem Feldweg zu Streitigkeiten zwischen Fußgängern und einem Radfahrer. Im Anschluss verhinderten die Beamten die Weiterfahrt des alkoholisierten Fahrradfahrers.
Gegen 17.35 Uhr wurde die Polizei Eschborn aufgrund der Streitigkeiten in die verlängerte Sulzbacher Straße gerufen, da ein Fahrradfahrer einem Fußgänger und dessen Familie angedroht habe, diese mit einer Flasche zu schlagen. Der Radfahrer habe den Mann und dessen Ehefrau, die einen Kinderwagen mit einem Kleinkind schob, zuvor sehr dicht kurz vor der Brücke über die Landesstraße 3005 überholt. Die Familie war auf dem Heimweg nach einem Spaziergang im Arboretum. Im Verlauf der Streitigkeiten soll der Radfahrer dann mehrfach angedeutet haben, eine Bierflasche, die er in der Hand hielt, nach der Familie zu werfen. Die inzwischen eingetroffenen alarmierten Streifen stellten schnell fest, dass der 35-jährige Radfahrer alkoholisiert war. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2,4 Promille. Die Folge ist nun ein Strafverfahren wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung sowie Trunkenheit im Straßenverkehr.

2. E-Bikes aus Gartenhütte gestohlen, Eschborn-Niederhöchstadt, Im Speiergarten, Montag, 06.05.2024, 20 Uhr und Dienstag, 07.05.2024, 8 Uhr

(ro)In der Nacht auf Dienstag wurden im Eschborner Stadtteil Niederhöchstadt zwei E-Bikes aus einer Gartenhütte gestohlen. Unbekannte Täter verschafften sich zwischen 20 und 8 Uhr unberechtigt Zutritt zum Grundstück eines Wohnhauses in der Straße „Im Speiergarten“. Im Schutz der Dunkelheit gelangten sie in die Gartenhütte, indem sie deren Tür gewaltsam aus der Verankerung entfernten. Hier entwendeten sie die beiden dort abgestellten Elektrofahrräder und flüchteten unerkannt. Bei den Rädern handelt es sich um ein silbernes „Vado 3.0 IGH ST“ und ein blaues „Scott Genius eRide 920“ im Gesamtwert von etwa 4.500 Euro. Der Schaden an der Gartenhütte wird auf 600 Euro geschätzt. Hinweise in dieser Sache nimmt unter der Rufnummer (06196) 9695-0 die Polizei in Eschborn entgegen.

3. Einbrecher verscheucht, Hattersheim, Schwalbacher Straße, Dienstag, 07.05.2024, 23.55 Uhr

(ro)Zwei Einbrecher wurden am späten Dienstagabend in Hattersheim von einem Anwohner angesprochen und so verscheucht. Der Anwohner hörte gegen 23.55 Uhr Geräusche am Rolltor der Tiefgarage des Mehrfamilienhauses in der Schwalbacher Straße. Kurz darauf kamen zwei Personen aus der Einfahrt der Tiefgarage gelaufen. Sie entfernten sich in Richtung der Sossenheimer Straße, als der Anwohner sie ansprach und anschließend die Polizei informierte. Beide seien etwa 1,75 Meter groß und dunkel gekleidet gewesen. Am Rolltor der Tiefgarage konnten von der alarmierten Polizeistreife Einbruchsspuren festgestellt werden. Trotz umfangreicher Fahndungsmaßnahmen konnten keine Personen mehr angetroffen werden. Jedoch wurden drei weitere Einbruchsversuche in unmittelbarer Nähe festgestellt. Bei zwei Nachbarhäusern wurde versucht, die Eingangstür aufzuhebeln. An einem Rolltor einer weiteren Tiefgarageneinfahrt konnten ebenfalls Einbruchsspuren festgestellt werden. Die Ermittlungen, auch hinsichtlich möglicher Tatzusammenhänge, dauern an. Die Polizei in Hofheim bittet um die Mithilfe der Bevölkerung. Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht oder kann Angaben zu den beiden Personen machen? Zeuginnen und Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (06192) 2079-0 zu melden.

4. E-Scooter entwendet, Flörsheim, Nahestraße, Donnerstag, 02.05.2024 und Dienstag, 07.05.2024, 10 Uhr

(ro)Aus dem Garten eines Mehrfamilienhauses in Flörsheim entwendeten unbekannte Täter in den vergangenen Tagen einen E-Scooter. Der Elektroroller ist vom Besitzer am Donnerstag letzter Woche, 02.05.2024, in der Nahestraße verschlossen abgestellt worden. Am Dienstag um 10 Uhr musste er nun feststellen, dass der schwarze E-Scooter der Marke „Segway“ im Wert von circa 700 Euro von Unbekannten entwendet wurde. Täterhinweise liegen nicht vor. Hinweise nimmt die Polizei in Flörsheim unter der Rufnummer (06145) 5476-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen – Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1046/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus – Polizeipräsidium Westhessen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal