Lübbecke (ots) –

(AB) In den frühen Morgenstunden des Donnerstags ist es zu einem Einbruch in den Kiosk „Almaz“ im Bereich der Innenstadt gekommen. Die Ermittler bitten um Zeugenhinweise.

Ersten Erkenntnissen nach verschafften sich Unbekannte gegen 3.40 Uhr gewaltsam Zutritt zu den Räumlichkeiten des Verkaufsraums an der Niedernstraße. Dazu zertrümmerten die Diebe im Schutz der Dunkelheit eine Fensterscheibe. In der Folge entwendeten sie zahlreiche Tabakwaren, darunter auch E-Zigaretten, sowie Süßwaren. Anschließend flüchtete man offenbar auf dem Einstiegsweg in unbekannte Richtung.

Die Ermittler hoffen, dass Zeugen auf die Tat und die damit verbundene Lärmentwicklung aufmerksam geworden sein könnten. Hinweise zu den Tätern werden von den Kriminalbeamten der Polizei Minden unter Telefon (0571) 8866-0 erbeten.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Minden-Lübbecke
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Thomas Bensch (TB), Tel. 0571/8866-1300
Alexandra Brakemann (AB), Tel. 0571/8866-1301
Nils Schröder (SN), Tel. 0571/8866-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal