Hille (ots) –

(AB) Nach einer Sachbeschädigung an drei Autos in Eickhorst am Dienstagvormittag bittet die Polizei um Hinweise zu dem bisher unbekannten Verursacher.

Der Fahrer eines roten Seat hatte seinen Wagen gegen sieben Uhr auf dem angrenzenden Parkplatz der Grundschule am Wiehenweg abgestellt. Gegen zwölf Uhr hatte der Hausmeister der Förderschule Dellen und Kratzer an drei nebeneinander geparkten Fahrzeugen, darunter auch ein blauer Dacia sowie ein schwarzer Ford, festgestellt. Von den Tätern fehlt bisher jeder Spur.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hierzu die Frage: Wer kann Angaben zu den Verursachern der Sachbeschädigungen machen. Möglicherweise kommen auch Kinder hierfür in Betracht, da sich in unmittelbarer Nähe ein Spielplatz auf dem dortigen Schulgelände befindet.

Hinweise werden unter Telefon (0571) 8866-0 von der Polizei entgegengenommen.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Minden-Lübbecke
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Thomas Bensch (TB), Tel. 0571/8866-1300
Alexandra Brakemann (AB), Tel. 0571/8866-1301
Nils Schröder (SN), Tel. 0571/8866-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal