Mönchengladbach (ots) –

Nach einem Verkehrsunfall am Dienstag, 7. Mai, in Rheydt bittet die Polizei den Geschädigten sich zu melden.

Ein 65-jährige Lastwagenfahrer touchierte gegen 14 Uhr mit dem Auflieger seiner Zugmaschine ein geparktes Auto im Bereich Harmoniestraße/Marktstraße. Der Mann stieg daraufhin aus und wartete zunächst vor Ort auf die Rückkehr des Geschädigten. Als das nach eigener Zeit nicht geschah, begab er sich in einen nahen Supermarkt, um den Halter vielleicht dort anzutreffen. Als er wenige Minuten später erfolglos zurückkehrte, stellte er fest, dass das beschädigte Fahrzeug nicht mehr dort stand. Er informierte daraufhin die Polizei. Bei dem beschädigten Auto handelt es sich vermutlich um einen blauen VW Golf 8 GTI.

Die Polizei bittet den Halter des beschädigten Fahrzeugs sich unter der Rufnummer 02161 290 zu melden. (JL)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle
Telefon: 02161/29 10 222
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
https://moenchengladbach.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal