Mettmann (ots) –

Aus aktuellem Anlass und um die Reichweite der Fahndung nach einem seit Donnerstagnachmittag, 2. Mai 2024, aus Grevenbroich vermissten 13-jährigen Jungen mit geistiger Einschränkung zu erhöhen, teilen wir nachfolgende Pressmeldung der Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis-Neuss:

„Die Polizei bittet die Öffentlichkeit bei der Suche nach einem 13-jährigen Jungen zu unterstützen. Der aus Düsseldorf Stammende hat am Donnerstag (02.05.) gegen 15:45 Uhr sein Wohnheim in Grevenbroich verlassen und ist seitdem nicht mehr zurückgekehrt.

Er leidet unter geistiger Einschränkung.

Bisherige Ermittlungen der Kriminalpolizei führten nicht dazu, dass der Junge angetroffen werden konnte. Vermutlich ist er mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs.

Zur Beschreibung des Vermissten: Er ist circa 175 Zentimeter groß, hat eine schlanke Figur, kurze dunkle Haare mit blonden Strähnen und trägt vermutlich eine Brille. Er ist mit einem schwarzen Pullover, dunkler Jogginghose und einer Gucci-Kappe bekleidet.

Die Polizei veröffentlicht ein Foto des Vermissten im Fahndungsportal NRW, das (solange die Voraussetzungen für die Öffentlichkeitsfahndung vorliegen) unter folgendem Link abgerufen werden kann:

https://polizei.nrw/fahndung/134561

Wer hat den Jungen gesehen oder kann sonstige Angaben zu seinem etwaigen Aufenthaltsort machen?

Hinweise werden an das Kriminalkommissariat 24 unter Telefon 02131 300-0 oder jede andere Polizeidienststelle erbeten.“

Fragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Instagram: https://www.instagram.com/polizei.nrw.me/?hl=de
X: https://twitter.com/polizei_nrw_me
WhatsApp-Kanal:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Wir haben jetzt auch einen eigenen WhatsApp-Kanal!
Hier informieren wir über wichtige und interessante Polizeimeldungen:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Original-Content von: Polizei Mettmann übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal