Weinheim (ots) –

Wie bereits berichtet, kam es am Donnerstagmittag kurz vor 15:00 Uhr an der Bahnhaltestelle Alter OEG-Bahnhof in der Bergstraße in Weinheim zu einem Unfall zwischen einer Fußgängerin und einer Straßenbahn.
Nach derzeitigem Stand der Unfallermittlung wird davon ausgegangen, dass eine 82-jährige Fußgängerin beim Überqueren der Gleise auf dem Fußgängerüberweg die herannahende Straßenbahn übersah. Trotz einer Gefahrenbremsung und einem Warnsignal konnte die Kollision nicht mehr verhindert werden.
Durch den Zusammenstoß verletzte sich die Frau und wurde zur weiteren ärztlichen Versorgung in ein nahegelegenes Krankenhaus transportiert. Durch die Unfallaufnahme war die Strecke für eine Stunde nicht mehr befahrbar.
Die weiteren Ermittlungen wurden durch den Verkehrsdienst Mannheim übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Michael Schäfer
Telefon: 0621 / 174-1111
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal