Sinsheim (ots) –

Am Mittwochabend fuhr ein 54-jähriger Polestar-Fahrer gegen 18:40 Uhr auf der Neulandstraße in Richtung Steinfurt. Auf Höhe einer Einfahrt kam es zu einer Kollision mit dem Nissan einer 49-Jährigen. Diese übersah den vorfahrtsberechtigten Polestar-Fahrer, als sie von einem Parkplatz auf die Neulandstraße auffahren wollte. An den Autos entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro. In Folge des Zusammenpralls war das Fahrzeug des 54-jährigen Mannes nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Celina-Marie Petersen
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal