Schwetzingen / Rhein-Neckar-Kreis (ots) –

In der Zeit von Mittwoch bis Montag verunstaltete eine bislang unbekannte Täterschaft die neue Bahnhaltestelle „Schwetzingen-Nord“ mit zahlreichen Farbschmierereien. Insgesamt 14 Elemente der Lärmschutzwand waren davon betroffen.
Der Sachschaden beläuft sich auf über 5.000 Euro.
Das Polizeirevier Schwetzingen hat die Ermittlungen übernommen und bittet um sachdienliche Hinweise unter 06202-288-0

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Karl Appel
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal