Sandhausen/Rhein-Neckar-Kreis (ots) –

Am Donnerstag, gegen 13:55 Uhr, kollidierte im Kreuzungsbereich Große Ringstraße / Wingertstraße eine 13-jährige Radfahrerin mit einem Hyundai und verletzte sich leicht. Die 22-jährige Hyundai-Fahrerin befuhr die Große Ringstraße. Im Kreuzungsbereich zur Wingertstraße fuhr die 13-Jährige plötzlich über die Wingertstraße in den Kreuzungsbereich hinein und missachtete hierbei die Vorfahrt der 22-Jährigen. Die 13-Jährige stieß mit der Fahrzeugfront zusammen und stürzte. Durch den Unfall erlitt sie leichte Verletzungen. Nach der medizinischen Versorgung an der Unfallstelle, konnte die 13-Jährige an eine Angehörige überstellt werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von knapp über 2000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Sarah Winterkorn
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal