Neckargemünd/ Rhein-Neckar-Kreis (ots) –

Aktuell kommt es zu einer Teilsperrung der Wiesenbacher Straße in Neckargemünd, da hier Feuerwehr und die Stadtwerke Heidelberg im Einsatz sind. Bei Bauarbeiten wurde womögliche eine Gasleitung beschädigt. Eine Gefahr für die Anwohner besteht nicht, dennoch werden die in unmittelbarer Nähe befindlichen Anwohner vorsorglich evakuiert. Die Wiesenbacher Straße ist nun für weitere Maßnahmen zwischen der Eichendorffstraße und dem Dreikreuzweg gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Samina Ashraf
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal