Mannheim (ots) –

Zu einem Diebstahl aus einem verschlossenen Auto kam es am Dienstagabend, zwischen 18:00 Uhr und 20:30 Uhr. Der Geschädigte parkte sein Auto auf dem Parkplatz des VFR in der Theodor-Heuss-Anlage. Sein Geldbeutel verstaute er in seinem Handschuhfach. Der 23-Jährige ließ sein Auto für etwa zweiundeinhalb Stunden unbeaufsichtigt und musste bei der späteren Rückkehr feststellen, dass die Täter den Geldbeutel aus dem Handschuhfach entwendet haben. Am Fahrzeug konnten keine Aufbruchspuren festgestellt werden. Durch einen Zeugen wurde auf dem Parkplatz zwei Jugendliche mit südländischen Phänotyp, die eine Atemschutzmaske trugen, gesehen. Wie weit diese mit der Tat in Verbindung stehen und wie die Täter in das Fahrzeug gelangten ist nun Gegenstand der weiteren Ermittlungen.
Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Oststadt unter der Telefonnummer 0621/174-3310 zu melden./EF

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Michael Schäfer
Telefon: 0621 / 174-1111
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal