Mannheim (ots) –

Am Dienstagmorgen gegen 9:30 Uhr fuhr ein 23-jähriger Mann mit seinem Rennrad in der Waldstraße über eine rote Ampel. Hierbei kollidierte der 23-Jährige mit dem Polestar eines 21-Jährigen, welcher mit seinem Fahrzeug gerade auf der Waldstraße in Richtung Mannheim-Sandhofen unterwegs war. Durch den Zusammenstoß stürzte der Radfahrer zu Boden und verletzte sich schwer. Er wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden liegt bei 4.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Tobias Hoffert
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal