Hoffenheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) –

Zwischen Freitagnachmittag, 14 Uhr und Montagmorgen, 07:30 Uhr, entwendete eine bisher unbekannte Täterschaft von einer Baustelle in der Heiligwaldstraße insgesamt rund 500 Meter Kupferkabel. Der hierbei entstandene Schaden liegt bei etwa 3.000 Euro.
Aufgrund des hohen Gewichtes des Diebesguts gehen die Ermittlerinnen und Ermittler davon aus, dass mehrere Täter gemeinschaftlich gehandelt und ein Fahrzeug zum Abtransport genutzt haben dürften.
Zeugen, welche verdächtige Wahrnehmungen im fraglichen Tatzeitraum gemacht haben, werden gebeten, das Polizeirevier Sinsheim unter Tel.: 07261-690-0 zu informieren.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Tobias Hoffert
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal