Eppelheim/ Rhein-Neckar-Kreis (ots) –

Am Montag fuhr ein 68-Jähriger mit seinem BWM auf der Grenzhöfer Straße von Eppelheim in Richtung Feldgebiet. An der Kreuzung zum Grenzhöfer Weg missachtete er nach derzeitigem Ermittlungsstand um kurz vor 13 Uhr die Vorfahrt eines von rechts kommenden Peugeot, sodass es zum Unfall kam. Durch die Wucht des Zusammenpralls verlor der Fahrer des BMW die Kontrolle über sein Fahrzeug, welches von der Fahrbahn abkam und mit einem Metallgerüst kollidierte. Beim Peugeot wurde die Front eingedrückt und die Airbags lösten aus. Die 49-jährige Peugeot-Fahrerin kam leicht verletzt in ein Krankenhaus. Beide Autos wiesen durch den Unfall so schwere Beschädigungen auf, dass sie nicht länger fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten.
Das Polizeirevier Heidelberg-Süd übernahm die weiteren Unfallermittlungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Philipp Kiefner
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal