Brühl (ots) –

Derzeit kommte es aufgrund eines Trafobrandes in der Gemeinde Brühl zu Einschränkungen in der Stromversorgung. Aus bislang noch unbekannter Ursache gereit ein in der Römerstraße befindliches Trafohäuschen gegen 16.45 Uhr in Brand. Feuwehr und Polizei sind derzeit vor Ort im Einsatz. Über das Ausmaß des Stromausfalls, die Anzahl der betroffenen Haushalt, die Brandursache oder weitere Schäden konnten noch keine Erkenntnisse gewonnen werden. Personen wurden nicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Jan Freytag, PvD
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal