Goldberg (ots) –

Am frühen Sonntagabend hatte ein 66-jähriger Kradfahrer auf der Kreisstraße 135 bei Dobbertin in einer Kurve die Kontrolle über sein Motorrad verloren und war daraufhin gestürzt. Dabei verletzte sich der Fahrer leicht. Nach eigenen Angaben habe der Kradfahrer in der Kurve zunächst gebremst und sei dann mit der Maschine ins Schleudern geraten. Vermutlich hatte der Fahrer die Kurve zuvor falsch eingeschätzt. Der Verunglückte wurde anschließend in ein Krankenhaus gebracht. An dem Motorrad entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @PolizeiLWL
Facebook: Polizei Westmecklenburg

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal