Zarrentin (ots) –

Mit mehreren Faustschlägen gegen den Kopf soll am Dienstagabend in Zarrentin ein 30-jähriger Mann einen ebenfalls 30-jährigen Bekannten angegriffen und verletzt haben. Nach bisherigen Erkenntnissen sind sich beide Männer zufällig gegen 22 Uhr in der Wittenburger Chaussee zu Fuß begegnet. Während eines kurzen Gespräches soll der Tatverdächtige dann unvermittelt auf den Geschädigten eingeschlagen haben, der daraufhin zu Boden ging. Er musste zur Behandlung seiner Gesichtsverletzungen mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei hat gegen den Angreifer Anzeige wegen einfacher Körperverletzung aufgenommen und ermittelt nun zu den genauen Umständen der Tat.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Felix Zgonine
Telefon: 03874/411 305
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @PolizeiLWL
Facebook: Polizei Westmecklenburg

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal