Limburg (ots) –

1.

Geldbörse geraubt
Tatort: 65549 Limburg, Brückengasse, Parkplatz eines Hotels
Tatzeit: Mittwoch, 08.05.2024, 14:15 Uhr
Am Mittwochmittag wurde einem 81jährigen Mann aus Limburg die Geldbörse geraubt.
Ein unbekannter Täter drückte den Geschädigten in eine Seitengasse und durchsuchte wortlos dessen Hosentaschen. Er entnahm die Geldbörse und flüchtete.
Der Täter wurde wie folgt beschrieben: männlich, ca. 170cm, Heranwachsender, bekleidet mit schwarzem Kapuzenpullover.
Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer 06431 / 9140-0 in Verbindung zu setzen.

2.

Mehrere Verkehrsunfallfluchten in Limburg – Zeugen gesucht

2.1

Tatort: 65549 Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Parkplatz WERKStadt
Tatzeit: Mittwoch, 08.05.2024, zwischen 05:40 Uhr und 17:30 Uhr
Im Tatzeitraum wurde der auf dem Parkplatz geparkte silberne Pkw, Toyota AX1T, durch einen anderen Verkehrsteilnehmer an der Beifahrertür beschädigt.

2.2

Tatort: 65555 Limburg-Offheim, Dietkircher Straße, Parkplatz am Sportplatz
Tatzeit: Sonntag, 05.05.2024, 11:30 Uhr bis Dienstag, 07.05.2024, 19:30 Uhr
Im genannten Zeitraum war der schwarze Pkw, Audi e-tron, auf dem Parkplatz am Offheimer Sportplatz geparkt. Durch einen unbekannten Verkehrsteilnehmer wurde der Pkw am hinteren rechten Kotflügel beschädigt.

In beiden Fällen entfernte sich der jeweils unbekannte Täter nach dem Unfall unerlaubt von der Unfallstelle. Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei in Limburg unter der Telefonnummer 06431 / 9140-0 in Verbindung zu setzen.

3. Personen angefahren und geflüchtet

Tatort: 65549 Limburg, Zeppelinstraße
Tatzeit: Mittwoch, 08.05.2024, 18:36 Uhr
Am Mittwochabend hat ein 20jähriger Mann aus dem Westerwaldkreis zwei Personen angefahren und ist geflüchtet.
Im Rahmen einer Abiturfeier hielten sich mehrere Personen auf einem Hügel unweit einer Berufsschule in Limburg auf. Auf diesem Hügel rangierte ein Pkw. Beim Rückwärtsfahren fuhr der Pkw gegen zwei, auf dem Hügel sitzende Personen. Anschließend flüchtete der Fahrer vom Tatort. Die beiden angefahrenen Personen wurden leicht verletzt.
Auf Grund von Zeugenhinweisen konnte der flüchtige Fahrer zeitnah an seiner Wohnanschrift ermittelt werden. Zu diesem Zeitpunkt war der Mann deutlich alkoholisiert. Er musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und sein Führerschein wurde sichergestellt.

4. Betrunken und ohne Versicherungsschutz E-Scooter gefahren
Tatort: 65627 Elbtal, Mainzer Landstraße
Tatzeit: Donnerstag, 09.05.2024, 12:38 Uhr
Im Rahmen einer Streifenfahrt bemerkten zwei Beamte der Polizeistation Limburg einen E-Scooter, der ohne gültiges Versicherungskennzeichen die Mainzer Landstraße in Elbtal befuhr. Bei der Kontrolle des 37jährigen Fahrers aus Elbtal stellten die Beamten zudem fest, dass dieser erheblich alkoholisiert war. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2 Promille. Bei dem Mann wurde eine Blutentnahme durchgeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Limburg-Weilburg
Offheimer Weg 44
65549 Limburg
PHK May
Kommissar vom Dienst
Telefon: (06431) 9140-0
E-Mail: KvD.Limburg.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg – Polizeipräsidium Westhessen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal