Lippe (ots) –

Am Montagabend (13.05.2024) gegen 18.20 Uhr ereignete sich an der Einmündung „Zur Kammersenne“/“Bungalowpark“ ein Verkehrsunfall zwischen einem Kleinkraftrad und einem Auto. Ein 17-Jähriger aus Schlangen war mit seinem Kleinkraftrad auf der Straße „Bungalowpark“ unterwegs. Beim Abbiegen nach links in die Straße „Zur Kammersenne“ kollidierte er frontal mit dem entgegenkommenden Peugeot einer 52-jährigen Frau aus Schlangen, die er augenscheinlich zu spät wahrgenommen hatte. Durch den Zusammenstoß wurde der Motorrad-Fahrer auf die Motorhaube des Autos und anschließend auf die Fahrbahn geschleudert und dabei verletzt. Der Rettungsdienst brachte den 17-Jährigen in ein Klinikum. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Nina Ehm
Telefon: 05231 / 609 – 5050
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail: pressestelle.lippe@polizei.nrw.de
https://lippe.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Lippe übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal