Lippe (ots) –

Am Dienstagabend (07.05.2024) kam es in Lemgo zu mehreren Vorfällen, bei denen ein Mann versucht haben soll, mehrere Frauen sexuell zu belästigen. Die Polizei sucht nun weitere mögliche Geschädigte und Zeugen.
Gegen 19:45 Uhr gingen bei der Polizei mehrere Notrufe ein, wonach ein 33-jähriger Mann aus Lemgo im Bereich des Ostertor, der Wallanlagen und weiterer Parkanlagen in Lemgo mehrere Frauen belästigt haben soll. Der alkoholisierte Tatverdächtige wurde von der Polizei angetroffen und vorläufig festgenommen.
Die Polizei bittet weitere mögliche Geschädigte oder Zeugen, die noch nicht mit der Polizei gesprochen haben, sich unter der Telefonnummer 05231 6090 beim Kriminalkommissariat 1 zu melden.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Yannick Thelaner
Telefon: 05231 / 609-5050
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail: pressestelle.lippe@polizei.nrw.de
https://lippe.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Lippe übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal