Lippe (ots) –

Ein 67-jähriger Motorradfahrer wurde bei einem Verkehrsunfall am Mittwochabend (08.05.2024) verletzt. Der Mann fuhr mit seiner Harley Davidson gegen 19:25 Uhr auf der Hamelner Straße in Fahrtrichtung Humfeld. Ein ihm entgegenkommender 61-jähriger Autofahrer bog mit seinem Skoda nach rechts auf ein Tankstellengelände ein und kollidierte dabei mit dem Motorrad. Der 67-Jährige wurde bei der Kollision lebensgefährlich verletzt und mittels Rettungshubschrauber in ein Klinikum gebracht. Inzwischen ist sein Zustand stabil. Der Autofahrer blieb unverletzt.
Ein Verkehrsunfallaufnahme-Team aus Bielefeld nahm den Verkehrsunfall auf. Der geschätzte Sachschaden liegt bei 13 000 Euro.

Hinweise zum Unfallhergang richten Sie bitte an das Verkehrskommissariat, Telefon 05231 6090.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Dr. Laura Merks
Telefon: 05231 / 609 – 5050
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail: pressestelle.lippe@polizei.nrw.de
https://lippe.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Lippe übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal