PI Leer/Emden (ots) –

++Sachbeschädigung++Unfall auf der Autobahn++

Ostrhauderfehn – Sachbeschädigung

In der Nacht vom 30.04.2024 auf den 01.05.2024 wurden von unbekannten Tätern mehrfach Buchstaben auf den neu angelegten Bürgersteig an der Hauptstraße mit leuchtend gelber Farbe aufgesprüht. Die Buchstaben wiederholen sich auf einer Länge von neun Hausnummern in Folge. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu der Sache geben können werden gebeten, die Polizei in Ostrhauderfehn oder Rhauderfehn zu kontaktieren.

Leer/ BAB 28 – Unfall auf der Autobahn

Am 01.05.2024 kam es gegen 10:50 Uhr zu einem Unfall, als ein 21-jähriger Mann aus Emden vom Autobahndreieck Leer auf die A 28 auffuhr und in Richtung Oldenburg fahren wollte. Jedoch scherte er direkt nach dem Auffahren über den Hauptfahrstreifen auf den Überholfahrstreifen aus und missachtete die Vorfahrt eines bereits dort mit seinem Pkw fahrenden 25-jährigen aus Emden. Die Fahrzeuge stießen zusammen und waren anschließend nicht mehr fahrbereit. Die Bergung durch ein Abschleppunternehmen war erforderlich. Bei dem Unfall wurde der 25-jährige Emder leicht verletzt, musste aber nicht rettungsmedizinisch versorgt werden. Die Autobahnpolizei hat den Unfall aufgenommen und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Hinweise bitte an die Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Autobahnpolizei Leer 0491-960740

Polizeistation Borkum 04922-91860

Polizeistation Bunde 04953-921520

Polizeistation Filsum 04957-928120

Polizeistation Hesel 04950-995570

Polizeistation Jemgum 04958-910420

Polizeistation Moormerland 04954-955450

Polizeistation Ostrhauderfehn 04952-829680

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-927450

Polizeistation Weener 04951-914820

Polizeistation Westoverledingen 04955-937920

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Svenia Temmen
Pressestelle
Telefon: 0491-97690 114
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal