66839 Schmelz (ots) –

Am Donnerstag, den 09.05.2024, ereignete sich in der Gemeinde Schmelz, im Bereich der L 145 zwischen den Ortslagen Limbach und Schattertriesch, gegen 03:50 Uhr ein Verkehrsunfall unter Beteiligung zweier Pkw. Zum derzeitigen Ermittlungsstand ist davon auszugehen, dass der 26-jährige Unfallverursacher mit seinem Pkw auf die Gegenfahrspur geriet und dort mit dem Pkw eines 22-Jährigen kollidierte. Anschließend flüchteten der Unfallverursacher und dessen 21 Jahre alte Beifahrerin zu Fuß vom Unfallort, konnten allerdings im Zuge intensiver Fahndungsmaßnahmen gestellt und festgenommen werden.

Der 22-Jährige verstarb aufgrund der Schwere seiner Verletzungen noch am Unfallort. Der Verursacher und dessen Beifahrerin wurden leicht verletzt. An den beiden, am Unfall beteiligten Fahrzeugen, entstand Totalschaden. Zudem entstand Sachschaden an der Fahrbahnoberfläche der L 145. Aufgrund der polizeilichen Verkehrsunfallaufnahme musste im Bereich der L 145 bis 11:45 Uhr eine Vollsperrung eingerichtet werden. Zur genauen Klärung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger mit der Erstellung eines Gutachtens beauftragt.

Der Unfallverursacher wurde nach Erlass eines Haftbefehls noch am selben Abend der Justizvollzugsanstalt Saarbrücken zugeführt.

Zeugen oder Personen, die sachdienliche Angaben zu dem Unfallgeschehen machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Lebach unter der Rufnummer 06881-5050 oder via E-Mail unter pi-lebach@polizei.slpol.de in Verbindung zu setzen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Lebach
LEBACH- DGL
Am Markt 3
66822 Lebach
Telefon: 06881/5050
E-Mail: pi-lebach@polizei.slpol.de
Internet: www.polizei.saarland.de
Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de
Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland
Instagram: https://www.instagram.com/polizei_saarland
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCjrFf1AVlv7NqaGzigS1R-g

Original-Content von: Polizeiinspektion Lebach übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal