Dillenburg (ots) –

   --

Leun – B 49: Bei einem Verkehrsunfall heute Morgen auf der Bundesstraße 49 zwischen Wetzlar und Limburg verstarb ein 67-jähriger Pkw-Fahrer.

Nach ersten Erkenntnissen fuhr der im Lahn-Dill-Kreis lebende Mann gegen 06.35 Uhr mit seinem Suzuki von Leun in Richtung Löhnberg. Aus bisher nicht bekannten Gründen kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Verkehrsschild. Rettungskräfte bargen den in seinem Fahrzeug eingeklemmten Mann. Er erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft ist ein Unfallsachverständiger mit der Rekonstruktion des genauen Unfallhergangs beauftragt.

Die Bundesstraße 49 ist aktuell zwischen Leun und Löhnberg in Richtung Limburg voll gesperrt. Eine Umleitungsstrecke ist eingerichtet. Derzeit wird die Fahrbahn gereinigt – im Anschluss wird die Sperrung aufgehoben.

Es ist weiterhin mit starken Verkehrsbeeinträchtigungen zu rechnen – Ortskundige werden gebeten den Bereich weiträumig zu umfahren.

Der Schwerverkehr wird gebeten ab Gießen über Frankfurt in Richtung Limburg oder über die A45 ab Wetzlar in Richtung Dortmund und bei Olpe über die A4 in Richtung Köln / A3 zu fahren.

Guido Rehr, Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferniestraße 8

35394 Gießen
Telefon: 0641/7006-2041

E-Mail: pressestelle.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen – Pressestelle Lahn – Dill übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal