Ludwigsburg (ots) –

Zu einem Verkehrsunfall mit rund 1.000 Euro Sachschaden kam es am Sonntag (05.05.2024) gegen 22:20 Uhr im Bereich der Straße „Am Hirnach“ und der Carl-Zeiss-Straße in Sindelfingen. Ein 37-jähriger BMW-Lenker befuhr zunächst die Straße „Am Hirnach“ und wollte im weiteren Verlauf in die Carl-Zeiss-Straße abbiegen. Diese war jedoch zum Unfallzeitpunkt aufgrund einer Baustelle komplett für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Diese Baustellenabsperrung missachtete der 37-Jähige und fuhr mit seinem BMW durch die Absperrung und landete in einer Baugrube. Sein Fahrzeug musste im Nachgang abgeschleppt werden. Bei der anschließenden Unfallaufnahme stellten die Beamten beim 37-Jährigen Atemalkoholgeruch fest. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von rund 1,4 Promille. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen, sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-8777
E-Mail: ludwigsburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal