Ludwigsburg (ots) –

Die Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Ludwigsburg versucht seit Mittwochabend (01.05.2024), den Aufenthaltsort der 17-jährigen Marie K. aus Leonberg zu ermitteln. Die Jugendliche hatte kurz vor 23:00 Uhr aus noch unbekannten Gründen die elterliche Wohnung verlassen und wird seitdem vermisst. Persönliche Gegenstände wie Ausweis, Handy oder Bargeld führt die Vermisste nicht mit. Mutmaßlich dürfte sie ohne bestimmtes Ziel mit dem ÖPNV unterwegs sein, möglicherweise auch im Bereich Stuttgart. Es ist bekannt, dass die 17-Jährige öfter Passanten anspricht und nach Zigaretten oder Bargeld fragt.

Die Vermisste ist an Autismus erkrankt und auf die Einnahme verschiedener Medikamente angewiesen, ohne die sie in eine hilflose Lage geraten könnte.

Marie K. ist 163 cm groß und schlank. Sie trägt eine Brille und hat dunkelblond gefärbtes, seitlich abrasiertes Haar, das zum Zeitpunkt ihres Verschwindens zu einem Zopf gebunden war. Zuletzt war sie mit einer schwarzen Jogginghose, einem schwarzen Kapuzenpullover und Sneakers bekleidet.

Zeugen, die Hinweise zum Aufenthaltsort der 17-Jährigen geben können, werden gebeten, sich unter Tel. 0800 1100225 oder per E-Mail an hinweise.kripo.boeblingen@polizei.bwl.de bei der Kriminalpolizei zu melden. Weitere Informationen sowie ein Bild der Vermissten können auf der Fahndungsseite der Polizei Baden-Württemberg im Internet eingesehen werden: https://fahndung.polizei-bw.de/tracing/leonberg-vermisstenfahndung/

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-8777
E-Mail: ludwigsburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal