Ludwigsburg (ots) –

Am Mittwoch gegen 16:00 Uhr stellte der 25-jährige Fahrer eines Mercedes-Benz sein Fahrzeug auf dem Parkplatz eines Unternehmens in der Patronatstraße ab. Unmittelbar darauf stellte er eine Rauchentwicklung aus dem Motorraum fest. Nachdem der Mann die Motorhaube geöffnet hatte, entwickelte sich im Bereich des Unterbodens unter dem Motorblock ein Brand. Auf Grund der immer größer werdenden Flammen schlug das Feuer auf den nebenstehenden PKW Skoda über. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der PKW Mercedes-Benz bereits in Vollbrand. Es entstand hierbei ein Totalschaden. Der PKW Skoda wurde auf der gesamten rechten Seite erheblich beschädigt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Nach derzeitigem Sachstand liegt ein technischer Defekt als Brandursache zu Grunde. Der Gesamtschaden wird auf etwa 15.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-8777
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal