Kassel (ots) –

Am Sonntag, 05.05.2024, kam es gegen 14:45 Uhr auf der L 3211 zwischen den Ortschaften Obermeiser und Zierenberg zu einem Verkehrsunfall mit einer Motorradfahrerin.

Die 33-jährige Motorradfahrerin aus Kassel befuhr die L 3211 von Zierenberg kommend in Richtung Obermeiser und kam aus bislang ungeklärter Ursache im Zuge einer Rechtskurve auf die Bankette der Fahrbahn. In der Folge verlor sie die Kontrolle über das Motorrad und stürzte.
Hierbei erlitt sie lebensgefährliche Verletzungen und wurde zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Kasseler Krankenhaus verbracht. Neben Rettungskräften und der örtlichen Feuerwehr war auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Während der Unfallaufnahme war die Fahrbahn zeitweise voll gesperrt. Zur genauen Klärung des Unfallhergangs wurde durch die Staatsanwaltschaft ein Gutachter beauftragt und die Sicherstellung des Motorrades angeordnet.

Daniel Wagner, Polizeihauptkommissar (PvD)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: +49 561-910 0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Während der Regelarbeitszeit
Pressestelle
Telefon: 0561/910 10 20 bis 23

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen – Kassel übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal