VS-Villingen (ots) –

Am Samstagabend, gegen 18:30 Uhr ist es auf der Kreisstraße 5734 zwischen Rietheim und Marbach zu einem Unfall mit zwei leicht Verletzten gekommen. Ein 64-Jähriger war mit seinem VW UP in Richtung Marbach unterwegs und bog an einer Einmündung nach links in Richtung Villingen ab. Ein hinter ihm fahrender 62-jähriger Motorradfahrer schätze vermutlich die Situation falsch ein und überholte den Autofahrer. Während des Abbiegens kam es zum Zusammenstoß zwischen den Beiden. Der Motorradfahrer stürzte und verletzte sich leicht. Seine 55-jährige Sozia erlitt ebenfalls leichte Verletzungen. Während sie die Honda im Anschluss an die Unfallaufnahme noch nach Hause fahren konnte, musste der 62-Jährige von einer Rettungswagenbesatzung vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Gesamtschaden wird von der Polizei auf etwa 2.500 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Brill Daniel
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal