Konstanz (ots) –

An der Kreuzung Weiherstraße und Bleichestraße in Villingen kam es am Freitag, 26.04.2024 um 13:15 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 75-jährige Fußgängerin verletzt wurde.
Diese überquerte die Straße mit ihrem Rollator, weshalb eine 75-jährige Fahrzeuglenkerin, welche von der Bleichestraße in die Weiherstraße abbiegen wollte, zunächst warten musste. Nachdem die Fußgängerin die Straße zur Hälfte überquert hatte, setzte die 75-jährige Fahrzeuglenkerin ihren Abbiegevorgang fort. Aus bislang nicht geklärten Gründen ging die Fußgängerin zu diesem Zeitpunkt etwas zurück und wurde vom Außenspiegel des PKW erfasst. In der Folge kam sie zu Fall und verletzte sich am Kopf. Aufgrund ihrer Verletzungen wurde sie mit einem Rettungswagen in ein Klinikum gebracht.
Zeugen, die den Unfall beobachtet haben werden gebeten, sich beim Polizeirevier Villingen (Tel. 07721-6010) zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Führungs- u. Lagezentrum
EPHK Thorsten Kölling
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal